Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Der CGM sucht seinen neuen Leiter

07.02.2018 - Artikel

 

 

                                                    STELLENANZEIGE


Das Cercle Germano-Malagasy (CGM) in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut, fördert den kulturellen Austausch zwischen Madagaskar und Deutschland. Kulturelle und künstlerische Aktivitäten sowie der Deutschunterricht sind hierbei die Schwerpunkte.


                         Der CGM sucht seinen neuen Leiter/seine neue Leiterin


  1. Auftrag

Der Leiter des CGM, eine Vollzeitstelle, arbeitet in enger Absprache mit dem Vorstandskomitee des CGM und  trägt die Verantwortung für/übersieht die Leitung des Kulturzentrums

  • Leitung des Kulturzentrums und allgemeine Verantwortung
  • Umsetzung der Zielvorgaben
  • Haushaltsplanung und Aufsicht der Mittelbewirtschaftung und 
    Abrechnung. Jederzeitige Offenlegung des Budgets gegenüber
    dem Partner
  • Gewährleistung eines effizienten und produktiven Betriebes des CGM
  • Zusammenarbeit mit anderen Kultureinrichtungen
  • Netzwerkerweiterung und Einwerbung von Drittmitteln
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben

Der Leiter des CGM: 

  • führt ein dreißigköpfiges Team
  • erstellt das Veranstaltungsprogramm und plant Veranstaltungen (einschließlich Konzeptentwicklung, Programmgestaltung und Mittelplanung der kulturellen
    Aktivitäten )
  • beaufsichtigt die Arbeitseinheiten des CGM (Verwaltung, Sprachkurse, Fachabteilungen usw.)
  • steht den deutschen und madagassischen Behörden als Ansprechpartner zur Verfügung
  • erstellt die notwendigen Berichte für Mittelgeber und Vorstand – einschließlich der Analyse der bisherigen Aktivitäten, Vorausschau auf zukünftige Vorhaben und die entsprechende Mittelplanung
  • verantwortet das Monitoring und die Compliance des Haushalts und koordiniert die Buchprüfungen
  • fördert eine konstruktive und innovative Arbeitsatmosphäre

      2.   Anforderungen

      Sie haben

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Führungs- und Managementkompetenz
  • einen Studienabschluss in Kunst und Kulturmanagement, Geisteswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem gleichwertigen Studiengang
  • hervorragende Kenntnisse der deutschen und der französischen Sprache (Madagassisch und Englisch wären von Vorteil)
  • Konzeptions- und Organisationsstärke, strategisches Denken
  • Sicheres betriebswirtschaftliches Handeln
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Durchsetzungsfähigkeit, sicheres Auftreten und hohe Belastbarkeit
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • breite Erfahrung im kulturellen Bereich mit ausgezeichneten Fähigkeiten in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, interkulturelle Kommunikation und Analyse, Erfahrung im internationalen Bereich wäre von Vorteil
  • gute Kenntnisse der deutschen Kulturszene und Interesse an der madagassischen Kulturszene
  • Erfahrung im Umgang mit den üblichen Computerprogrammen (MS-Office, etc.)


      3.  Bewerbungen

       Ihre Bewerbung soll enthalten:

  • ein Motivationsschreiben mit Gehaltsvorstellung
  • einen aktuellen Lebenslauf
  • Kopien der entsprechenden Zeugnisse
  • mindestens drei Empfehlungsschreiben

und ist an die E-Mail-Adresse ausschreibungcgm@gmail.com, im CC an die E-Mail-Adresse info@antananarivo.diplo.de  mit dem Betreff Candidature Directeur CGM„ zu senden.

Stellenantritt ist für den 1.März 2018 geplant. Für den Vertrag gilt das madagassische Arbeitsrecht.

Bewerbungsfrist ist der 15.02.2018

Wir danken für Ihr Verständnis, dass Bewerbungen, die nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehen, grundsätzlich nicht mehr berücksichtigt werden können.

 


nach oben