Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen

Das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen

Das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen, © DBK/Kopp

27.05.2018 - Artikel

Vom 23. bis 27. Mai 2018 findet auf Madagaskar das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen statt. An der Begegnung, die die „Ganzheitliche Entwicklung des Menschen“ zum Thema hat, nehmen 16 Bischöfe aus Deutschland und Afrika teil.

Wie sieht das Programm des Treffens  aus ?

23. Mai 2018: Eröffnungsgottesdienst in  der Pfarrkirche hl. Franz Xaver und anschließender Empfang in der Apostolischen Nuntiatur. Am Nachmittag Eröffnung der Konferenz durch den Präsidenten des SECAM, Erzbischof Gabriel Mbilingi, Kardinal Reinhard Marx und den Vorsitzenden der Madagassischen Bischofskonferenz, Erzbischof Désiré Tsarahazana. Themenschwerpunkte der Vorträge: „Kirche und Gesellschaft in Madagaskar“, „Was ist Entwicklung? Kritische Vergewisserung aus katholischer Perspektive“ und „Entwicklungsprozesse in Afrika und Europa: Welche Rolle spielt Gott?“

24. Mai 2018: Treffen mit  dem Staatspräsident

Das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen
Das VIII. Deutsch-Afrikanische Bischofstreffen© DBK/Kopp

 Fortsetzung der Konferenz mit den Themenschwerpunkten und Vorträgen „Globale Entwicklungsprozesse in Spannung zu regionalen Kulturen und Traditionen“, „Schöpfung als Bezugsrahmen ganzheitlicher Entwicklung. Inspiration aus Laudato siʻ“„Anthropologische Grundlagen ganzheitlicher Entwicklung: Gesellschaft, Familie, Geschlechterverhältnis“

25. Mai 2018: Exkursionstag auf Madagaskar

26. Mai 2018: Fortsetzung der Konferenz mit den Themenschwerpunkten und Vorträgen „Ganzheitliche Entwicklung als Leitbild der pastorale und sozioökonomischen Zusammenarbeit zwischen den Ortskirchen“, „Notwendige Rahmenbedingungen einer gerechten Entwicklung“

27. Mai 2018: Feierlicher Abschlussgottesdienst des Deutsch-Afrikanischen Bischofstreffens